Startseite AELF Amberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie.

Meldungen

Freitag, 05.07.2019 • 14:00 Uhr
Artenvielfalt Wald - Wanderung im HirschwaldDas Insektensterben hat uns die Geschwindigkeit des Artensterbens wieder vor Augen geführt. Die menschliche Bewirtschaftung ist ein Eingriff in die Natur und sorgt für Veränderungen. Wie können diese Eingriffe so gestaltet werden, dass die Artenvielfalt so weit wie möglich erhalten bleibt oder möglicherweise sogar gesteigert wird? Dieser Frage wollen wir auf einer zwei- bis dreistündigen leichten Wanderung erörtern.
Sonntag, 07.07.2019 • 14:00 Uhr
Naturkundliche Führung in der Vilsecker MuldeAuf dem ca. 2 km langen Rundweg haben wir mit Wiesen, Wald und Wasser, Tieren und Pflanzen Natur pur. Wir befassen uns u.a. mit folgenden Fragen: Warum ist die Vilsecker Mulde als Schutzgebiet ausgewiesen? Wie pflege ich die geschützten Wald- und Wiesenflächen? Warum sind Biotopbäume und Totholz im Wald so wichtig? Welcher Vogel ist das?

Biodiversität im Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg
Streuobstfläche bringt Naturschutz in die Stadt

Mehrere Personen mit Spaten neben gepflanztem Baum

© B. Schönberger

leer vorhanden

In einer gemeinsamen Aktion entstand im Mai 2019 auf der Wiese vor dem AELF an der Hockermühlstrasse eine Streuobstfläche. "Wir wollten damit ein Zeichen setzen, dass Maßnahmen für mehr Biodiversität wichtig und auch in der Stadt umsetzbar sind", begründete Behördenleiter Wolfhard-Rüdiger Wicht die Initiative.  Mehr

Seminar am 22. Juli 2019 in Oberviechtach
Wildfleisch in der Direktvermarktung

Ausgewachsener Hirsch auf einer Wiese.

© Martin Burmann

leer vorhanden

'Köstliches heimisches Wild für die Hofladentheke' ist Thema eines Seminars für land- und forstwirtschaftliche Unternehmen, Gastronomen und Direktvermarkter. Es findet am Montag, 15. Juli 2019, in Oberviechtach statt.  Mehr

Vom 24. Mai bis 8. September 2019
Ausstellungsbeiträge auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Logo und Schriftzug Wasser, Garten, Trüdingen
leer vorhanden

Vom 24. Mai bis 8. September 2019 öffnet die Gartenschau "Natur in Wassertrüdingen" in Mittelfranken ihre Tore. Die Landwirtschafts- und Forstverwaltung präsentiert dort ein vielfältiges Angebot.  Mehr

Veranstaltungsnachlese
Bildungsprogramm Wald 2019 beendet

Teilnehmergruppe bei BiWa
leer vorhanden

28 Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer haben mit großem Erfolg und Engagement am diesjährigen Bildungsprogramm Wald teilgenommen. Unsere Förster und die Korreferenten der Forstzusammenschlüsse haben an sieben Seminarabenden alles Wissenswerte rund um das Thema Wald und dessen Bewirtschaftung vermittelt.  Mehr

Schulklassen jetzt anmelden!
Sommer.Erlebnis.Bauernhof – Projektwochen 2019

Mädchen steht mit Eimer vor Schafen

© Thinkstock

leer vorhanden

Lehrer aufgepasst! Am 24. Juni 2019 starten die Projektwochen im Programm Erlebnis Bauernhof. Grund- und Förderschüler sowie Deutschklassen sind herzlich zu einem erlebnispädagogischen Vormittag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Dienstag, 4. Juni und Mittwoch, 5. Juni 2019
Waldjugendspiele 2019 am Mariahilfberg in Amberg

Kindergruppe und ein Förster im Wald
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung veranstaltet in jedem Jahr die Waldjugendspiele auch in Niederbayern und der Oberpfalz. Wir hoffen, auch in diesem Jahr den Kindern einen erlebnisreichen und erinnerungswerten Waldaufenthalt bieten zu können und laden Ihre Klasse(n) herzlich zum Mitmachen bei den „Waldjugendspielen 2019“ ein!  Mehr

Ergebnisse im Landkreis Amberg-Sulzbach
Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018

Verbissaufnahme mit Waldbesitzern und Jagdpächtern
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.